Wanderpokalschießen der Ortsvereine 2017

Am Freitag, 15. September und Samstag, 16. September 2017 fand im Eisenbacher Schützenhaus das diesjährige Wanderpokalschießen der Eisenbacher Ortsvereine, Clubs und Kirmesjahrgänge statt. Angemeldet waren 14 gemischte oder Herren-Mannschaften – leider in diesem Jahr keine reinen Damenmannschaften. Geschossen wurde auf einer vollelektronischen Anlage mit dem Kleinkalibergewehr auf 50m Entfernung. Hierbei wurden teilweise ausgezeichnete Ergebnisse erzielt.

So gelang es der Mannschaft des „Förderverein der Pfadfinder“ mit erzielten 213 Ringen vor der Mannschaft des „TTC Eisenbach“ mit 210 Ringen und der Mannschaft der „Landeier“ mit 209 Ringen den Wettbewerb für sich zu entscheiden.

In der Einzelwertung gab es bei den Herren lange Zeit 3 Schützen mit 45 Ringen die sich den 1. Platz streitig machten. Kurz vor Wettkampfende legte Axel Kaiser mit 49 Ringen eine Top-Serie vor und sicherte sich damit den Gewinn des Titels „Bester Einzelschütze Herren“.

 

20170916 einzel wanderpokal

 

Bei den Damen war die Entscheidung eindeutiger. Hier legte Taneeh Gattinger schon zu Beginn des zweiten Wettkampftages 46 Ringe vor. Den teilnehmenden Damen gelang es nicht, diese zu übertrumpfen und so nahm Taneeh Gattinger die Trophäe für die „Beste Einzelschützin Damen“ mit nach Hause.

Nachzuliefern wäre noch die Mannschaftsaufstellung der Siegermannschaft:

Für den „Förderverein der Pfadfinder“ schossen Axel Kaiser (49 Ringe), Klaus Reichwein (45), Patrick Baumann (44), Heidi Bebendorf (40) und Angelika Reichwein (35).

Nach Ende des Schießens überreichte der Schießleiter Ulrich Pittner den Siegermannschaften Pokale und den besten Einzelschützen Erinnerungstrophäen. Er bedankte sich herzlich für die rege Teilnahme an dieser Veranstaltung und zeichnete zum Abschluss jede Mannschaft noch mit einer Urkunde aus.

Bis in den späten Samstag Abend feierten sowohl die Sieger als auch die etwas abgeschlagenen Mannschaften im Vereinsheim der Eisenbacher Schützen den Ausklang des diesjährigen Wanderpokalschießens.

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand des Schützenvereins „Roland“ 1927 e.V. recht herzlich bei allen Teilnehmern, Freunden und Besuchern für das Mitwirken zu der gelungenen Veranstaltung bedanken. Dank auch an alle Helfer des Schützenvereins, die für einen reibungslosen und sicheren Schießbetrieb, sowie für das leibliche Wohl gesorgt haben.

 

Ergebnislisten und Schussbilder können hier heruntergeladen werden