Login

Schützenverein hat neuen Jugendschützenkönig

Am Samstag, 04.03.2017 fand im Eisenbacher Schützenhaus nach längerer Pause wieder ein Jugendkönigschießen statt.

Geschossen wurde mit dem Luftgewehr auf einen Holzadler, der in etwa 10m Entfernung aufgebaut war.

Pünktlich um 14:30 Uhr fiel der erste Schuss. Das Procedere sah vor, dass zunächst auf den Apfel, dann auf das Zepter und zum Schluss auf die Stange des Vogels geschossen wurde.

Nach etwa einer Stunde fiel der Apfel und der erste Ritter stand fest. Die Teilnehmer hatten sich nun eingeschossen und es dauerte nun etwa 30 Min. bis auch das Zepter fiel und der zweite Ritter feststand.

Nach noch einmal 30 Min. leistete der Vogel dann auch keinen Wiederstand mehr. Den letzten Schuss setzte Jannis Staat und wurde damit neuer Jugendschützenkönig.

 

P1040805

 

Der Verein gratuliert Selina Ohner zum 1. Ritter, Max Kliem zum 2. Ritter und dem neuen Jugenschützenkönig Jannis Staat. Der Vorsitzende Berthold Reichwein überreichte beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Schützenhaus die Königskette und bedankte sich bei den Teilnehmern und Gästen mit einer Runde Pizza und Freigetränken.

 

P1040812