Adventskonzert mit der „Elzer Stubbemusik“ im Eisenbacher Schützenhaus

Für den Sonntag, 16. Dezember 2018 hatte sich der Eisenbacher Schützenverein etwas besonderes einfallen lassen. Erstmals wurde im Schützenhaus ein Adventskonzert mit der „Elzer Stubbemusik“ veranstaltet. Der Einladung des Schützenvereins folgten über 60 Gäste aus nah und fern und durften sich in der von den Vereinsmitgliedern weihnachtlich hergerichteten Luftdruckhalle auf einen tollen Nachmittag freuen.

 

20181216 Zuschauerraum

 

Die Zuhörer wurden eingeladen, die 8 Musiker auf eine musikalische Winterreise zu begleiten. Im ersten Teil des Programmes unterhielten die Stubbemusiker mit ihrer Zitter, einem Akkordeon, Geige, Flöte, Gitarre, einem Hackbrett und natürlich Gesang mit schöner Volksmusik aus allen Teilen Deutschlands, speziell jedoch aus dem winterlichen Erzgebirge.

 

20181216 Stubbemusik

 

 

Nach einer kurzen Pause wurde es dann weihnachtlich. Den Akteuren der Elzer Stubbemusik gelang es problemlos, mit weihnachtlichen Klängen die Besucher in ihren Bann zu ziehen und bei dem ein oder anderen Weihnachtslied zum Mitsingen zu animieren.

Die Zeit verging leider wie im Flug und damit auch diese gelungene Veranstaltung zu Ende. Sowohl die zahlreichen Besucher als auch die Musiker hatten an diesem schönen Nachmittag eine Menge Spaß und freuen sich schon auf eine Wiederholung.

Der Schützenverein Eisenbach sagt „Danke“ an alle Besucher und ganz besonders an die Musiker der „Elzer Stubbemusik“ für dieses stimmungsvolle, weihnachtliche Event.