Hessische Landesmeisterschaft 2012

Schützenverein „Roland“ Eisenbach -

Gute Ergebnisse bei den Hessischen Meisterschaften 2012

Bei den am Landesleistungszentrum des Hessischen Schützenbundes in Frankfurt-Schwanheim ausgetragenen Hessischen Meisterschaften haben an den vergangenen Wochenenden auch die Damen des SV „Roland“ Eisenbach teilgenommen und beachtliche Erfolge erzielt.

In der Disziplin ‚Luftgewehr’ traten die Eisenbacher Gewehrschützinnen Andrea Trost, Kerstin Eckrich und Margaretha Rosenbusch als Mannschaft an und belegten einen guten 11. Platz mit 1123 Ringen. Die Einzelergebnisse: Andrea Trost (35. mit 381), Kerstin Eckrich (67. mit 375) und Margaretha Rosenbusch (85. mit 367).

Andrea Trost hatte sich als Einzelschützin für den Wettkampf ‚KK-Gewehr 100m’ qualifiziert. Leider lief es für sie im Wettkampf nicht optimal, sodass es am Ende mit 274 Ringen nur für den 35. Platz reichte.

Besser lief es dann einen Tag später. In der Konstellation Andrea Trost, Kerstin Eckrich und Candy Mittelstädt stellten die Eisenbacher eine Mannschaft für die Disziplin ‚KK Liegendkampf’, bei der in 75 Minuten 60 Schuß mit dem Kleinkalibergewehr ins Ziel gebracht werden müssen.

Hier erreichte die Mannschaft unerwartet einen Platz auf dem Treppchen. Mit 1726 Ringen reichte es für den 3. Platz hinter der Mannschaft des SSV Großenhausen mit 1748 (1.) und der Mannschaft des SV Wallenrod mit 1740 (2.).

Andrea Trost wurde 12. der Einzelwertung mit 579 Ringen, Candy Mittelstädt 17. mit 578 Ringen und Kerstin Eckrich 38. mit 569 Ringen. Insgesamt waren hier 55 Damen am Start.

Die Bilder zeigen die Eisenbacher Damenmannschaft bei der Siegerehrung.

 foto hm 2012 1 klein

foto hm 2012 klein

v.l.n.r: Andrea Trost, Kerstin Eckrich, Candy Mittelstädt